Alte Allgemeine Bürgerschützengesellschaft Bottrop e.V.

Die Pflege der Tradition, des Brauchtums und der Geselligkeit sind die Attribute zu denen sich die “Alte Allgemeine” verpflichtet fühlt!
Vor mehr als 140 Jahren stand bei der Gründung unserer Bürgerschützengesellschaft (1876) der Schutz der Gemeinschaft im Vordergrund. Man gründete eine Gesellschaft, um auszudrücken, dass man gemeinsam zusammenstehen wollte. Dieser Gedanke spiegelt sich auch bei der Namensfindung zur Wiedergründung nach dem letzten Krieg vor über 55 Jahren wieder. Damals wie heute verbindet in dieser Gesellschaft das Zusammenstehen und auch Zusammenfeiern von Jung und Alt gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern unserer schönen Stadt Bottrop.

Traditionspflege, Geselligkeit, Lebensfreude – Diese zeitlosen Werte zu bewahren und immer wieder neu zu beleben ist Auftrag und Verpflichtung unserer Alten Allgemeinen Bürgerschützengesellschaft Bottrop e.V. !

Eine verantwortungsvolle, spannende Herausforderung, der sich unsere rund 600 Mitglieder gerne mit dem nötigen Ernst und Realitätssinn stellen. Spannend gestaltet sich die Zukunft. Tradition und Lebensfreude werden so in der Gemeinschaft von Generation zu Generation weitergetragen; ein Zeugnis dafür, dass der eigentliche Sinn des Schützenwesens auch in der heutigen Zeit nichts an Bedeutung verloren hat.

Der immerwährende Zuwachs der Jugend zeugt von der Begeisterung und garantiert den Fortbestand unserer drei Kompanien innerhalb der Alten Allgemeinen Bürgerschützengesellschaft e.V.

Mehr über die drei Kompanien finden Sie unter folgenden Links:

https://www.alte-allgemeine.de
https://www.zweite-kompanie.de
https://www.die-dritte-kompanie.de